Vorteile

Details und Spezifikationen
Einfamilienhaeuse aus ytong porenbeton

Einfamilienhäuser aus Ytong Porenbeton

Vom Planblock bis zum Deckenabstellstein alles aus einem Baustoff

Gleiche Baustoffeigenschaften in allen Bauteilrichtungen.

Mit Bauteilen aus Ytong Porenbeton kann ein Einfamilienhaus aus einem Guss geplant und ausgeführt werden. Bei gegliederten Wandkonstruktionen (Mauerwerk mit Öffnungen) ergänzen Stürze oder U-Schalen zur Öffnungsüberdeckung aus Ytong Porenbeton das Mauerwerk. Außenecken und Laibungen lassen sich mit Eck- und Laibungssteinen planen und ausführen. Ein weiteres Detail ist das geplante, wärmebrückenminimierte Deckenauflager: Mit dem Ytong Deckenabstellstein und der Ytong Deckenrand-Dämmschalung existieren hierzu vorgefertigte Bauteile mit integrierter Zusatzdämmung, die den Anforderungen nach einem gleichmäßigen Außenputzuntergrund entsprechen.

Kein Materialwechsel – wärmebrückenarm bauen

Eine monolithische Bauweise mit Ytong Porenbeton vermindert Wärmebrücken. Das heißt: Gleiche Baustoffeigenschaften in allen Bauteilrichtungen und der Verzicht auf zusätzliche Dämmstoffe sorgen für eine gleichbleibende energetische Qualität. Gut geplante Wärmebrückendetails führen also zu einer wirtschaftlichen und zukunftsweisenden Wandkonstruktion.

Ytong Deckenrandlösung

Porenbetonstein oder Sturz mit aufkaschierter Mineralwolle. Dient als Abstellschalung zur Ringankerausbildung.
R=2,25 m2K/W

Ytong Flachsturz

Typische Einsatzgebiete sind Überdeckungen von Öffnungen in tragenden und nicht tragenden Wänden.
Lichte Weite ≤ 252cm. F90-A ab einer Sturzbreite von 17,5 cm.

Ytong Ausgleichstein

Systemstein der Höhen und Abweichungen vom Schichtmaß des Mauerwerks ausgleichen kann.
ʎ=0,08 W/(mK) bis 0,18 W/(mK)

Ytong Therm Wandlösungen

Homogener, monolithischer Massivstein mit dem man alle KfW Effizienzhaus-Standards erreicht.

KfW-Effizienzhaus 40-Standard und Passivhaus-Standard:

Ytong ThermUltra ʎ=0,07 W/(mK)

KfW-Effizienzhaus 55-Standard:

Ytong ThermSuper ʎ=0,08 W/(mK)

EnEV-Standard:

Ytong ThermStandard ʎ=0,09 W/(mK)

Ytong Eck- und Laibungsstein

Porenbetonsteine bei denen eine Stirnseite glatt ist (ohne Feder und Grifftasche).

Tragende/Nichttragende Innenwände

Schlanke und leichte Wände die jeder Anforderung gewachsen sind.
ʎ=0,08 W/(mK) bis 0,18 W/(mK)
Brandschutz Klassifizierung F90

U-Stein oder U-Schale

Verlorene Schalung für Unterzüge, Stürze und Ringanker. Systemlösung zur Vermeidung von Wärmebrücken.